Autoglas Schuller in Groß-Gerau

Scheibentönung

Alle von uns verarbeiteten Tönungsfolien, filtern je nach Typ – bis zu 80% der für die Aufheizung verantwortlichen Infrarot-Strahlung

Telefon 06152 866 77

Unsere derzeitigen (Corona) Öffnungszeiten:
Mo.- Fr. von 8:00 bis 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Außerhalb der Öffnungszeiten haben sie die Möglichkeit uns per
WhatsApp 0157 70 57 49 93
zu kontaktieren.

Warum Scheibentönung?

Moderne Fahrzeuge zeichnen sich durch sehr großzügig dimensionierte Glasflächen aus.
Das hat natürlich zahlreiche Vorteile (viel Licht, gute Übersicht usw.).
Aber bei starker Sonneneinstrahlung kommen die „schweißtreibenden“ Nachteile zum Vorschein.

Das Fahrzeug wird sehr schnell zur rollenden Sauna, die Innenraumtemperaturen steigen, speziell nach längeren Parkphasen, ins Unerträgliche.

Außerdem sind ganz besonders Kleinkinder im Fahrzeuginneren vor den Sonnenstrahlen ungeschützt und werden oft geblendet.
Das geht auch den Eltern an die Nerven! Denken Sie an Ihre kleinen Lieblinge! Mit dem besonderen Sonnenschutz sind die Kleinen und Großen glücklich und zufrieden. Aber auch Haustiere die oft im Auto transportiert werden, wie z.B. Hunde, leiden immer unter Sonneneinstrahlung.
Gönnen Sie doch Ihrem Freund und treuen Begleiter einen kleinen Luxus für unterwegs.

Ferner ist aggressive UV-Strahlung mitverantwortlich für vorzeitiges Ausbleichen von Kunststoffteilen und Stoffbezügen!

Scheibentönung-für-den-PKW

Scheibentönung für viele gänigen Fahrzeugtypen

Scheibentönung-Sonderfahrzeuge

Scheibentönung für Spezialfahrzeuge

Scheibentönung Hinweis

Alle von uns verarbeiteten Tönungsfolien, die wir ausschließlich von namhaften Herstellern beziehen, filtern je nach Typ – bis zu 80% der für die Aufheizung verantwortlichen Infrarot-Strahlung und bis zu 99,9% des schädlichen Ultraviolett-Spektrums aus dem einfallenden Sonnenlicht.

Die Funktion von heizbaren Heckscheiben wird nicht beeinträchtigt!

Selbstverständlich besitzen alle Folientypen eine Betriebsgenehmigung (ABG) des Kraftfahrbundesamtes.

Wichtiger Hinweis:
Voraussetzung für das Tönen ihres Fahrzeuges ist ein zweiter Außenspiegel. Außerdem dürfen die für den Fahrer sichtrelevanten Scheiben (vordere Türscheiben) nicht getönt werden.